Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Solidarität in der Corona-Pandemie


"Diese Zeit erlaubt keine Gleichgültigkeit, denn die ganze Welt leidet und muss sich bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie zusammenschließen."

Papst Franziskus in der Osterbotschaft 2020


 
 

Das Corona-Virus trifft alle Menschen weltweit. Schutzlos sind sie in Lateinamerika, Afrika, Asien oder im Südosten Europas der Pandemie ausgeliefert. Corona bedeutet dort nicht allein Krankheit. Die schlimmeren Folgen sind Hunger, Arbeitslosigkeit und ein Kampf ums Überleben.

Die Kirche erreicht in Lateinamerika, Afrika, Asien oder im Südosten Europas mit einem dichten Netzwerk die Menschen bis in die kleinsten Orte hinein. Damit kann sie in der Corona-Krise gerade den Ärmsten helfen, die von der Corona-Pandemie am meisten betroffen sind.


Eine solche weltkirchliche Solidarität gehört zum Grundwesen der Kirche und setzt die Frohe Botschaft Jesu Christi in die Tat um.


 

Unterstützung weltkirchlicher Akteure


Mit 25.000 Euro unterstützt das Bistum Fulda weltweit Projekte mit dem Corona-Soforthilfe-Paket.


Um welche Projekte es konkret geht, hat Missio Referent Fulda Steffen Jahn im Radiointerview verraten.


 

Solidaritätsfonds für Betroffene der Corona-Pandemie

Viele Länder, die ohnehin täglich mit Armut, Nahrungsmittelknappheit und schlechten Hygienebedingungen zu kämpfen haben, trifft die Ausbreitung des Coronavirus besonders hart. Kein Land ist auf den derzeitigen Ausbruch vorbereitet. 


Diese Pandemie ist für alle neu. Dennoch trifft die weltweite Krise zahlreiche Länder um einiges härter als beispielsweise Deutschland.

Aus diesem Grund haben verschiedene katholische Hilfswerke Hilfsfonds eingerichtet, um die Ärmsten in dieser Situation schnell unterstützen zu können.


Jetzt spenden:

 

 

 
 
 

Stimmen von unseren Partnern aus der Weltkirche


Kontakt


Bei Fragen rund um das Thema Weltkirche, globale Solidarität, Spenden, Partnerschaften etc. können Sie sich gerne an uns wenden!

Referat Weltkirche und missio im Bistum Fulda

Steffen Jahn und Paulina Hauser

Paulustor 5

36037 Fulda


0661/87-386

missio@bistum-fulda.de

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda