Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Bistum Fulda

Aktuelle Pressemeldungen

  • Praise im eigenen Park

    Praise im eigenen Park - Junge Christen feierten zu Hause oder in ihren Pfarreien ihren Glauben.

  • Orgelmatinee im Dom

    Bach, Rinck, Lemmens und Vierne – ein schöner Vierklang, den Theophil Heinke, Organist aus Waltershausen, am 19. September herstellt. Die Orgelmatinee im Fuldaer Dom, wie gewohnt von 12.05 Uhr bis 12.35 Uhr, präsentiert hier Virtuoses und Besinnliches im Wechsel.

  • „Mit Heinrich Fidelis Müller unterwegs in Fulda…“

    Am Freitag, 18. September, um 15 Uhr wird unter dem Titel „Mit Heinrich Fidelis Müller unterwegs in Fulda“ eine weitere Veranstaltung aus der Reihe „Schlaglichter zur Fuldaer Kirchengeschichte“ angeboten.

  • Bischof von Fulda besucht Volkmarsen: „Dank an alle Engagierten“

    Mehr als ein halbes Jahr nach dem schrecklichen Ereignis in Volkmarsen – als bei der Amokfahrt eines jungen Mannes rund 150 Teilnehmer und Zuschauer des Rosenmontagszuges körperlich und seelisch verletzt wurden – hat sich der Bischof von Fulda, Dr. Michael Gerber, am Sonntag (13.9.) erneut vor Ort über die aktuelle Situation informiert und einen Gottesdienst gefeiert.

  • „Bibel aktuell“

    Innerhalb der Sendung „Kreuz und Quer“ – dem dreistündigen Kirchenmagazin bei Hit-Radio FFH – werden in der regionalisierten Reihe „Bibel aktuell“ am Sonntag, 20. September, um 7.35 Uhr Pfarrer Martin Gies (Fuldatal) im Sendegebiet Nord sowie Pfarrer Carsten Noll (Eckweisbach) im Bereich Osthessen zu hören sein.

  • Richard Wagners religiöse Motive an der Kirchenorgel

    „Richard Wagner & Co an der Kirchenorgel“ heißt ein Konzert von Martin Forciniti am Donnerstag, 17. September, um 18 Uhr in der Elisabethkirche Kassel. Das Konzert ist Teil der Reihe „Kultur.Liebe.Hoffnung“ und wird unterstützt vom Richard-Wagner-Verband Kassel.

  • Festakt: „Theologie im Fernkurs“

    Mit einer Feierstunde und einer Festrede von Prof. Thomas Söding im Bonifatiushaus wurden die Absolventen des Theologischen Fernkurses (ThiF) im Bistum Fulda geehrt und das 50. Jubiläum des überdiözesanen Studienangebotes gefeiert.

  • Priesterweihe im Fuldaer Dom

    Bischof Dr. Michael Gerber hat am Samstag (12.9.) im Fuldaer Dom zwei Diakone zu Priestern geweiht: Diakon Kai Scheffler aus der Pfarrei St. Michael in Michelsrombach (Diakonatspfarrei: St. Peter Fritzlar) und Diakon Patrick Vey von der Kongregation der Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria (OMI).

  • Ideenwettbewerb für Kinder und Jugendliche zum Thema „Frieden leben“

    Der BDKJ Fulda und das Referat Weltkirche im Bistum Fulda rufen gemeinsam zu einem Ideenwettbewerb zum Thema „Frieden leben“ auf. „Wir laden insbesondere Jugendverbände, Schulklassen, Firm- und Jugendgruppen und Minis in den Pfarreien zum Mitmachen ein.

  • Orgelmatinee im Dom

    Stephan Leuthold, seit 2014 Domorganist in Bremen, dort seit 2017 auch Professor für Orgel, gestaltet die Matinee im Fuldaer Dom am 12. September von 12.05 Uhr bis 12.35 Uhr.

  • Bischof von Fulda wirbt für Miteinander von Klerikern und Laien

    Der Bischof von Fulda, Dr. Michael Gerber, wirbt für ein „strukturiertes und zugleich vertrauensvolles Miteinander von Klerikern und Laien“ in der katholischen Kirche. Diese gemeinsame Verantwortung sei „für das Leben der Kirche konstitutiv und unverzichtbar“, schreibt der Bischof von Fulda in einem am Freitag (4. 9.) veröffentlichten Brief an alle Seelsorge-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bistums.

  • Priesterweihe im Fuldaer Dom

    Bischof Dr. Michael Gerber wird am Samstag, 12. September, zwei Diakone zu Priestern weihen: Diakon Kai Scheffler aus der Pfarrei St. Michael in Michelsrombach (Diakonatspfarrei: St. Peter Fritzlar) und Diakon Patrick Vey von der Kongregation der Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria (OMI).

  • Kulturkirche in Kassel ist Ort der Gastfreundschaft

    Der Bischof von Fulda, Dr. Michael Gerber, wendet sich Kunst und Kultur nach eigenen Worten „mit einer inneren Neugier und Aufmerksamkeit zu, die ich von Jesus gelernt habe.“ Bei einer Veranstaltung in der Elisabethkirche – der Kulturkirche im nordhessischen Kassel – sagte Bischof Gerber am Donnerstagabend (3. 9.): „Jesus war selbst die ersten 30 Jahre seines Lebens ein Hörender, Schauender und Wahrnehmender der Wirklichkeit um ihn herum.“

  • „Talk am Dom: Menschen, Themen, Standpunkte“

    Am Donnerstag, 24. September 2020, um 20 Uhr lädt das Bistum Fulda zu „Talk am Dom“ im IDEAL in Fulda (Rabanusstr. 12) ein. Mit dabei sind fünf interessante Gäste.

  • Bistum Fulda: 52jährigem bleibt jede Tätigkeit als Priester untersagt!

    Nach Abschluss des Strafprozesses gegen einen katholischen Priester, der wegen des Besitzes kinder- und jugendpornographischen Materials sowie Nötigung und Beleidigung einer Jugendlichen bestraft worden ist, bleibt dem 52jährigen jegliche Ausübung priesterlicher Tätigkeiten untersagt. Zudem muss er sich einem kirchenrechtlichen Verfahren stellen.

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda